Neuer Vorstand des Bezirk Kufstein wurde gewählt!

on .

Sämtliche genannten Personen stimmen ihrer Wahl zu und nehmen die Wahl an.

Der Vorstand des Bezirkes Kufstein setzt sich die nächsten 3 Jahre wie folgt zusammen:

Vorstand ALPIN:

Bezirksreferent: Jürgen Peer 

Ref. - Stv.: Michael Treichl

Schriftführer: Petra Moser                   

Kassier: Patrik Egger

Schriftführer – Stv.: Reinhold Haas

KR-Wesen: Hans Schneider

Pool-Referent: Markus Kükülövari – Wahl vorerst nur für ein Jahr

Kinderkoordinator: Michael Schneider

Kassaprüfer: Christian Hechenblaikner / Mario Kartnaller

Homepage-Betreuerin: Ulrike Henk

Vorstand neu

Vorstand NORDISCH:

Beauftragter Nordisch: Lengauer-Stockner Anton

Stellvertreter: Unterweger Marcus

Kassier: Zebenholzer Wolfgang

Schriftführer: Moser Hannes

Wir bedanken uns bei Sepp Juffinger ganz herzlich für die aufopferungsvolle Arbeit in den vergangenen neun Jahren als Bezirksreferent und auch davor im Vorstand!

Sparkassen Bezirkscup-Finale Kinder/Schüler in Ellmau

on .

Am Samstag 16.03.2019 fand das letzte Bezirkscup Rennen in Ellmau statt. Bei Kaiserwetter präsentierten sich Kinder und Schüler des Bezirks beim Parallelslalom am Kirchbichllift im Zentrum Ellmaus. Trotz warmer Temperaturen fand man eine perfekt präparierte Piste vor und der Schiclub Ellmau mit Wettkampfleiter Reinhard Told konnte ein faires Rennen für über 200 Starter abhalten. Die Kinder (U8-U12) und Schüler (U13-U21)  kämpften in 2 Durchgängen um die begehrten Klassensiege.

Finale Ellmau 02

Klassensiege gesamt Bezirk:

U8: Schießling Katharina/WSV Reith i.A. + Bletzacher Benjamin/SC Alpbach

U9: Dreier Amy/WSV Reith i.A. + Pacher David/SC Alpbach

U10:  Bichler Isabella/SC Kramsach + Hofer Jan/SC Ellmau

U11: Fankhauser Lorena/WSV Reith i.A. + Wechselberger Bastian/SV Thiersee

U12: Steiner Antonia/SV Thiersee + Hinterholzer Lukas/SV Scheffau

U13/14:  Schwab Lara/KSV + Neuschmid Julius/SV Thiersee

U15/16:  Jürges Emily/SC Alpbach + Kucera Josef/SC Ellmau

U18/21:  Peer Selina/WSV Söll + Henk Timo/WSV Schwoich

Klassensieger

mehr Bilder gibt es HIER

Sparkassen BezirksCup Endpreisverleihung 2019

on .

Zum Abschluss einer durch die heftigen Schneefälle im Jänner organisatorisch turbulenten Rennsaison fand am Samstag, den 13.4. 2019 die Preisverleihung des Sparkassen-Bezirkscups statt. Die Kinder ab U8 bis zu den Jugendlichen Klasse U21 zeigten in der vergangenen Saison bei den unterschiedlichsten Wetterlagen von Schneefall, umherziehendem Nebel und strahlendem Sonnenschein wieder bemerkenswerte Leistungen.

Heuer übernahm der SC Bad Häring die Organisation und Durchführung der Preisverleihung, welche im Saal des Kurzentrums Bad Häring von der Bühne ging. Über 300 Gäste, bestehend aus zahlreichen Nachwuchsrennfahrern, deren Familien, Betreuer, Trainer und die Funktionäre des Tiroler Schiverbandes Sektion Kufstein, nahmen daran teil.

Kinder

Klassensieger Kinder

Die von der Sparkasse gesponserten Preise wurden von den beiden Hauptfunktionären des Schi- Bezirks Kufstein, Juffinger Sepp und Stv. Kartnaller Mario übergeben. In diesem würdigen Rahmen legten beide mit Ende der Saison ihr Amt nieder und wurden für ihren Einsatz in den letzten Jahren geehrt.

Um die Spannung während der Preisverleihung hoch zu halten, gab es noch ein Schätzspiel mit hochwertigen Preisen. Die Frage, wie viele Torstangen während des gesamten Schiweltcups benötigt wurden, konnte Felix Egerbacher, ein junger Rennfahrer aus Ebbs, fast genau beantworten und durfte somit ein Paar individuell passender Rennski der Firma Elan sein Eigen nennen. Für alle die es genau wissen wollen, es wurden 14 376 Stangen verwendet.

Schüler

Klassensieger Schüler/Jugend - weitere Bilder auf der Homepage des SC Bad Häring

Ein besonderer Dank gilt den Schiclubs und deren Helfer welche die Rennen durchgeführt haben, den Eltern, Betreuern und Trainern und dem großzügigen Sponsor, der Sparkasse. Mit diesem großartigen Background haben die Nachwuchssportler die besten Voraussetzungen, ihr Talent auf der Piste zu zeigen und sich weiter zu entwickeln. Vielen herzlichen Dank an jeden Einzelnen!

Gold für die HTL Jenbach bei der Österreichischen Meisterschaft der Schulen in Schladming

on .

Zu diesem Erfolg haben immerhin 4 von 5 Läufern aus dem Bezirk Kufstein beigetragen.

IMG 20190320 WA0012 IMG 20190320 205543

Timo Henk, Matthias Gschösser, David Hechenblaikner, Julian Gasser und Lukas Eder (Zillertal) wuchsen dabei über sich hinaus. Beim ersten Rennen knallte Timo Henk als erster Fahrer gleich eine Laufbestzeit hinunter, die keiner mehr schlagen sollte. Im zweiten Lauf machte Timo einen Fehler und dafür sprang David Hechenblaikner ein, der sich zur Überraschung von der ganzen Konkurrenz noch mit hoher Startnummer die Laufbestzeit holte. Da sich auch die anderen im Team extrem gut schlugen konnten wir noch zwei weitere Läufer unter die Top 10 bringen. So konnten wir schon mit einem respektablen Vorsprung in den abschließenden Vielseitigkeitslauf gehen. Die Planai ist schwierig und die Kurssetzung stellte viele Rennläufer vor große Probleme, aber uns gelang es beim selektivsten Bewerb sogar vier Läufer unter die Top neun zu bringen. Damit war einer der größten sportlichen Erfolge der HTL Schulgeschichte fixiert. (Quelle: HTL Jenbach)

Gasser 3 Timo 3

Julian & Timo

Nicht nur die Jungs aus dem Bezirk waren erfolgreich - in der Kategorie Unterstufe weiblich erreicht die NMS Alpach mit Hannah Bischofer & Elena Bletzacher den 3. Rang bei der Oberstufe weiblich die BG/SportBG Saalfelden mit Selina Peer und Leila Gschwentner den 2. Platz (wobei sich Leila leider nach ihrem Sieg im 1. Rennen im 2. Lauf bei einem Sturz verletzte und nicht mehr weiter fahren konnte - auf diesem Wege gute Besserung !!)

Leila Selina 2

Leila & Selina 

(Photos by Schulolympics 2019)